Was muss ein Gutachter beachten ?

Durch die Änderung vieler Richtlinien und Gesetze sind die Anforderungen an eine marktgerechte Immobilienbewertung in Deutschland in den letzten Jahren stetig gestiegen. Ein Hauptaufgabenbereich des Immobiliengutachters ist dabei, den Verkehrswert einer Immobilie nach §194 Baugesetzbuch (BauGB) zu ermitteln, der besagt:

„Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.“ Paragraf §194 Baugesetzbuch (BauGB)